MÜHLVIERTLER QUINTETT

Es ist so schön, ein Musikant zu sein… Diesen Leitsatz leben die fünf Musikanten des Ensembles mit spürbar großer Begeisterung in ihrem gemeinsamen Musizieren und verleihen ihren raffinierten musikalischen Sätzen dadurch eine einzigartige Ausdrucksstärke. Die Freude an alten wie neuen Melodien sowie das gemeinsame Erarbeiten von eigenen Arrangements in der Besetzung „Klarinette, Geige und Steir. Harmonika“ verbinden Reinhard Gusenbauer und Michael & Koal Dumfart bereits seit 2005. Ergänzend flechten Johanna Dumfart und Manfred Kapeller mit Harfe und Tuba ihre gekonnt schwungvolle Begleitung in den vielfältigen Klangteppich ein. Auf diese Weise begeistern die Musikanten ihre Zuhörer sowohl beim Tanz als auch bei verschiedensten konzertanten
Anlässen.

Mit drei Posaunen dargebotene Weisen, Lieder oder auch Tanzl erweitern das Klangspektrum der Formation und bieten Musikgenießern ein abwechslungsreiches Hörerlebnis. Als gesangliche Besonderheit gelten die stimmkräftigen Jodler aus dem Salzkammergut, die bis zur 5-Stimmigkeit erweitert werden.
... mit frohen Liedern ziehn wir durch die ganze Welt!